Als unabhängige Kanzlei mit Sitzen in München, Regensburg, Erding und Rosenheim sind wir ausschließlich im Wirtschaftsrecht tätig. Alle vier Partner sind Fachanwälte für Insolvenzrecht.
Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Umstrukturierung von Unternehmen, insbesondere mittels außergerichtlicher oder gerichtlicher Sanierungsverfahren (ESUG) als Berater, Sanierungsgeschäftsführer oder Insolvenzverwalter.
Mit dieser fachlichen Ausrichtung werden wir seit vielen Jahren durch mehrere bayerische Insolvenzgerichte regelmäßig als Insolvenzverwalter bestellt.

Seit fast 40 Jahren ist die Kanzlei Gleichenstein & Breitling für Mandanten in München und ganz Bayern im Einsatz. Mit vier Partnern und knapp 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fokussieren wir uns auf Insolvenzen und Firmensanierungen. Dabei liegt es uns vor allem am Herzen, Firmen mit Sanierungspotenzial zu retten, Arbeitsplätze zu erhalten und dabei das bestmögliche Ergebnis für alle Beteiligten zu erreichen.
Unsere Zahlen sprechen für sich: Wir sind unter den Top 5 der regionalen Kanzleien mit Fokus Insolvenzrecht. Inzwischen wurden über 1100 Unternehmensinsolvenzen seit Kanzleigründung betreut sowie über 530 Privatinsolvenzen.

Unsere Rechtsanwälte sind spezialisierte Fachanwälte für Insolvenzrecht mit langjähriger Berufserfahrung. In Arbeitsgemeinschaften, auf Kongressen und auf Seminaren bilden sie sich stets weiter. Ihre Qualifikation wird darüber hinaus durch Veröffentlichungen belegt, in denen Neuerungen des Insolvenzrechts oder spezielle Fragestellungen erläutert werden. Zusammen mit dem Kanzlei-Team bieten die Rechtsanwälte die perfekte Mischung aus rechtlicher sowie betriebswirtschaftlicher Kompetenz. Für spezielle Fachfragen wie beispielsweise aus dem Steuerrecht oder der Betriebswirtschaft nutzen wir auch Kooperationen mit Partnern.

Neben unserem Schwerpunkt, dem Insolvenzrecht, beraten wir zudem umfassend in den Rechtsgebieten Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Steuerrecht und Immobilienrecht.

Wir sind mit sämtlichen Formen von Gesellschaften und Körperschaften bestens vertraut und stehen bei Gründung oder Umgestaltung von Einzelunternehmen, Personen- oder Personenhandelsgesellschaften, Kapitalgesellschaften, Vereinen und Stiftungen ratgebend und ausführend zur Seite.

Im Immobilienrecht beraten wir Mandanten beim An- und Verkauf von Grundbesitz und unterstützen sie bei der rechtlichen Strukturierung von Immobilienprojekten.

Die Anfänge unserer Kanzlei gehen auf eines der ersten und damals noch wenigen Konkursverwalterkanzleien in München Anfang der 1970er Jahre zurück.
In diese trat 1981 Rechtsanwalt Dr. Hans von Gleichenstein ein. Durch seine Bestellungen zum Insolvenzverwalter in München sowie bei den Amtsgerichten Ingolstadt und Landshut verstärkte sich der fachliche Schwerpunkt der Kanzlei – auch in der zweiten Generation – auf das Konkurs- und Insolvenzrecht.
Die dritte Generation bilden nun Rechtsanwalt Maximilian Breitling, Partner seit 2000, Rechtsanwältin Dr. Kathrin Sailer und Rechtsanwalt Alexander Grüter, beide seit 2007 Partner der Kanzlei zusammen mit Rechtsanwalt Andreas von Gleichenstein, LL.M, der seit 2010 den Partnerkreis erweitert.